Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Mittwoch, 21. August 2013

Die letzten 5 Tage.....


 ....war ich anderweitig eingespannt und habe von daher in den letzten Tagen nicht viel geschafft. 

Von Heide habe ich die Idee mit den genähten Stoffschmetterlingen. Nachdem sie mich, nett und lieb wie sie ist, mit einer stattlichen Anzahl von Sturmwässcheklammern versorgt hatte, konnte ich nun gestern meine ersten selbstgemachten Schmetterlinge fertigstellen.
Hier seht ihr die ersten 4 nach dem Originalschnittmuster:


 Ich habe dann den Schnitt leicht verändert, einfach nur mal so, und herausgekommen sind etwas größere:




 Hier sind nochmal alle sechs zu sehen:


Das Schöne ist, man kann alle eigenen hübschen Stoffreste verarbeiten und hat so gleich ein kleines Mitbringsel, eine Dekoidee fürs eigene Heim oder eine Geschenkverzierung.  


 Vielleicht teste ich noch andere Variationen aus, eventuell sogar mit aufgemaltem Gesicht und Fühlern.

Dieser stilisierte  Baum aus lauter Spiralen ist das heutige Freebie;



Auch in anderen Farbkombinationen sehr hübsch anzusehen, finde ich.



Genießt den Rest der Woche, es soll nochmal richtig warm werden!

Viele Grüße

Donnerstag, 15. August 2013

Ein Überraschungspäckchen......


....hat mir die Post heute gebracht, und zwar von Brigitte.
Diese Blumen waren zwar nicht drin, aber zeigen möchte ich euch die dieswöchigen Tochterblümchen trotzdem:


Der Inhalt des Päckchens sah so aus:


Neben einer Blümchenhäkelvorlage, einem Büchlein, Bändern und ganz vielen Süßigkeiten zum Erhalten meiner tollen Figur, beinhaltete es auch diese süße Eule, gefüllt mit Lipgloss:


Die zwei wunderschönen Birnentopflappen.....


....und diese kunterbunten Eulen sind doch wohl absolut phantastisch:



Liebe Brigitte, auch an dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank für das unerwartete Überraschungspäckchen mit dem tollen Inhalt. 

Ein verliebtes Mäusepärchen ist mein heutiges Freebie:




Habt ein angenehmes und handarbeitstechnisch erfolgreiches Wochenende!

Viele Grüße

Freitag, 9. August 2013

Sommerloch.....


.....so könnte man meine momentane Lust zum Handarbeiten bezeichnen.....es ist zwar kühler geworden, aber so richtig bin ich nicht in Laune.

Dafür kann ich euch aber ein paar neue Errungenschaften zeigen.

Dieses antik anmutende Nähkästchen, das man eventuell auch noch mit Stickereien verzieren könnte, nennt sich jetzt mein Eigen:

 
Auf der einen Seite befindet sich eine Schublade und darüber ein Fach, auf der anderen Seite ist nur ein Fach, aber wesentlich tiefer:


Eine Pappplatte mit 3 angehängten Herzen, ebenfalls aus Pappe, kann als Deko-Objekt passend zur Einrichtung bestickt werden:
 

Diese wunderschöne Wachsleuchte in einem zarten Beigeton hat zwar nichts mit Handarbeiten zu tun, gehört aber neuerdings auch zu meinem Inventar: 


 Und so sieht sie beleuchtet aus:


Das Baumwollgarn auf folgendem Bild ist naturgefärbt....mit Haselnuss:


Ich muss noch überlegen, was ich daraus machen werde.

Überall gibt es im Moment Margeritenbäumchen zu kaufen. Das inspirierte mich zu dem Margeritenkorb:




Sehr hübsch stell ich mir das Muster auf einer Mitteldecke vor:


Habt eine schöne Restwoche!

Viele Grüße

Sonntag, 4. August 2013

Was für ein Sommer !


 Freitag Abend musste ich mit meiner Tanzgruppe anlässlich einer Goldenen Hochzeit tanzen. Um 20.30 Uhr waren es noch schlappe 30° draußen. Im Saal, in dem sich bei geschlossenen Fenstern ca. 80 Gäste aufhielten, war es fast unerträglich heiß. Obwohl Volkstänze ja nicht lange dauern, waren wir bereits nach 2 Minuten vollkommen durchgeschwitzt, klatschnass und ziemlich kaputt.
Warum hat man eigentllich vorher geduscht?
Naja.....nach drei 5-Minuten-Tänzen hatten wir es dann ja auch geschafft und lechzten nur noch nach Wasser    ;0)


Heute dagegen ist es richtig angenehm, um die 26°...... ein bisschen getröpfelt hat es auch schon.....kein Vergleich zu Freitag.

Obwohl mir bei der Hitze sogar das Häkeln nicht so richtig von den Fingern flutscht, habe ich die Hälfte eines Tischsets schon geschafft. Die Farbe kommt auf dem ersten Bild nicht richtig raus, auf dem zweiten viel besser.....sie nennt sich "Beere". Ich habe das leicht glänzende Mako Baumwollgarn doppelt genommen......wegen der Festigkeit.



Im nächsten Monat ist ja nun die "Nadel und Faden" in Osnabrück. Nachdem ich gestern das Programmheft in die Hand bekam, bin ich am Überlegen, ob ich mich nicht auch mal einen Tag dorthin begebe. Interessieren würde es mich allemal.


Da wir momentan unseren Garten wie verrückt wässern müssen, kam mir dabei gleich die Idee für ein neues Freebie, eine Gießkanne:




  Heute euch allen noch einen angenehmen Abend und morgen einen tollen Start in die neue Woche !

Viele Grüße